Die Playoff-Halbfinalserie zwischen den Augsburger Panther und dem EHC Red Bull München geht am heutigen Freitag in die zweite Runde. In Spiel eins legte der Titelverteidiger aus der bayerischen Landeshauptstadt in einem echten Krimi vor. Melden sich die Augsburger heute zurück? Hier erhaltet ihr alle wichtigen Infos zum Spiel und erfahrt, wo ihr das Spiel heute live im TV, Livestream oder im Liveticker verfolgen könnt.

Es war ein hart umkämpftes, spannendes und vor allem Dingen langes erstes Halbfinalspiel zwischen dem EHC Red Bull München und den Augsburger Panther. 101:12 Minuten hat es gedauert um genau zu sein. Es war das siebtlängste Spiel der DEL-Geschichte und wurde erst in der dritten Overtime entschieden.

72 Sekunden nach Beginn der dritten Verlängerung verwertete Mark Voakes einen herrlichen Pass von Maximilian Kastner und überwand AEV-Keeper Oliver Roy. “Wir mussten heute fast zwei Spiele bestreiten, aber wir haben enge Partien erwartet”, sagte der Matchwinner bei Magenta Sport.

Der Sieg war verdient: Der Titelverteidiger war das aktivere Team und erspielte sich einige gute Chancen – Augsburgs Keeper Olivier Roy war aber lange nicht zu bezwingen. Erst Voakes (54.) brach den Bann, doch Augsburg, das nach sieben kräftezehrenden Spielen gegen die Düsseldorfer EG ins Halbfinale eingezogen war, konterte umgehend durch Brady Lamb (55.). Letztlich setzte sich aber doch der Favorit durch.

DEL-Playoffs: Augsburger Panther vs. EHC Red Bull München heute live im Free-TV und Livestream

Pro Spieltag der beiden Halbfinalserien (parallel zu Augsburg gegen München kämpfen Mannheim und Köln um den Finaleinzug) überträgt der Sender Sport1 im Wechsel zwischen den Serien eine Partie im Free-TV und bietet darüber hinaus einen kostenlosen Livestream an.

Am heutigen Freitag ist das Spiel zwei zwischen den Augsburgern und dem Meister aus München. Beginn ist um 19.25 Uhr im Augsburger Curt-Frenzel-Stadion. Am 3. Spieltag, der am Sonntag stattfindet, überträgt der TV-Sender dann wieder Spiel drei zwischen den Kölner Haien und den Adlern aus Mannheim.

DEL-Playoffs: Welche Halbfinalspiele werden im Free-TV und Livestream gezeigt?

  • Dienstag, 2. April: Adler Mannheim – Kölner Haie
  • Freitag, 5. April: Augsburger Panther – EHC Red Bull München
  • Sonntag, 7. April: Adler Mannheim – Kölner Haie
  • Mittwoch, 10. April: Augsburger Panther – EHC Red Bull München
  • Freitag, 12. April: Adler Mannheim – Kölner Haie

Weitere Übertragungen werden erst bekanntgegeben, wenn feststeht, ob weitere Spiele in den Best-of-Seven-Serien vonnöten sind.

Bis einschließlich der Saison 2019/20 zeigt Sport1 pro Spielzeit insgesamt 40 DEL-Spiele exklusiv im deutschen Free-TV. Wem das als Eishockey-Fan nicht reicht, der sollte ein Abonnement bei der Telekom mit dem Pay-TV-Sender Magenta Sport abschließen.

Seit 2016 hält die Telekom die Übertragungsrechte an der DEL und überträgt alle Spiele der Hauptrunde, der Playoffs und der Finalserie in voller Länge. Ende 2018 wurde bekannt, dass beide Seiten sich vorzeitig auf eine Vertragsverlängerung geeinigt haben. Die neue TV-Partnerschaft gilt bis einschließlich der Saison 2023/24.

Hinterlasse eine Antwort