Schalke-Boss Clemens Tönnies hat die S04-Anhänger für eine Aktion nach dem Schlusspfiff gegen Düsseldorf kritisiert. Schalke ist offenbar an einem türkischen Torhüter interessiert. Hier gibt es alle News und Gerüchte zu Schalke.

Schalke: Tönnies schießt gegen die eigenen Fans

Clemens Tönnies hat bei einer Podiumsdiskussion in Bonn einen Teil der Schalke-Anhänger für die Aktion nach dem Schlusspfiff in Düsseldorf kritisiert.

“Ich ärgere mich, dass Fans auf den Rasen gehen und einem verdienten Spieler die Kapitänsbinde abnehmen. Damit überschreiten wir jede Linie, die es gibt”, sagte der S04-Boss. Nach der 0:4-Heimspielpleite gegen Düsseldorf gingen Fans auf den Rasen und stellten Spieler zur Rede.

Dabei wurde Benjamin Stambouli, der an diesem Tag als Schalke-Kapitän fungierte, die Binde abgenommen. Tönnies hatte sich damals jedoch bewusst dagegen entschieden den Vorfall öffentlich zu kommentieren, wie er in Bonn angab.

Schalke 04: Die letzten fünf Begegnungen

Wettbewerb Datum Heim Auswärts Ergebnis
Bundesliga 11.05.2019 Leverkusen Schalke 1:1
Bundesliga 05.05.2019 Schalke FC Augsburg 3:1
Bundesliga 27.04.2019 Borussia Dortmund Schalke 1:1
Bundesliga 20.04.2019 Schalke TSG Hoffenheim 2:3
Bundesliga 12.04.2019 1. FC Nürnberg Schalke 1:0

Schalke beobachtet offenbar türkischen Keeper

Schalke 04 ist offenbar am türkischen Keeper Ugurcan Cakir interessiert. Das bestätigte sein Berater Erdi Kirkpinar. “Jede Mannschaft hat Scouts und einige haben die Spiele von Ugurcan verfolgt. Schalke hat bisher kein offizielles Angebot für ihn gemacht. Ich weiß, dass Lille und Schalke ihn beobachten”, sagte Kirkpinar gegenüber Ajansspor.

Auch Liverpool soll den 23-Jährigen ins Auge gefasst haben. Dort besteht wohl im Sommer Handlungsbedarf, da Alisson-Backup Simon Mignolet den englischen Vizemeister verlassen will. “Liverpool interessiert sich auch für ihn. Wir haben bereits mit Verantwortlichen gesprochen, aber von ihnen ist noch kein offizielles Angebot eingegangen”, sagte Kirkpinar.

Bundesliga: Steinhaus pfeift Schalke vs. Stuttgart

Am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison 2018/19 empfängt Schalke den VfB Stuttgart. Durch die fünf Punkte Vorsprung der Königsblauen hat die Partie keine sportliche Brisanz.

Als Unparteiische wird Bibiana Steinhaus fungieren. Ihr zur Seite werden die Assistenten Alexander Sather und Thomas Stein, der vierte Ofizielle Robert Schröder sowie die Video-Assistenten Timo Gerach und Robert Kempter stehen.

Hinterlasse eine Antwort