Floyd Mayweather wird im nächsten Jahr sein Comeback feiern. Das gab der 42-Jährige via Instagram bekannt.

“Ich kehre 2020 zurück”, schrieb Mayweather dort und postete dazu ein Bild im Boxer-Outfit.

Bereits am Mittwoch hatte der US-Amerikaner angekündigt, mit UFC-Präsident Dana White an einem “spektakulären Event 2020” zusammenzuarbeiten. Was genau geplant ist, ließ er allerdings offen.

Mayweather hatte seinen letzten “echten” Boxkampf im September 2015. Hier besiegte er Andre Berto einstimmig nach Punkten.

Für große Aufmerksamkeit sorgte er knapp zwei Jahre später mit dem Duell gegen UFC-Star Conor McGregor. Hier schlug Mayweather seinen Kontrahenten in der zehnten Runde K.o. 2018 kämpfte er zudem gegen MMA-Fighter Tension Nasakuwa.

Hinterlasse eine Antwort