Durch den Transfer von Daniel Heuer Fernandes ist die Zukunft von Julian Pollersbeck beim Hamburger SV mehr als ungewiss. Red Bull Salzburg soll am Keeper interessiert sein und könnte den Deal schon in Kürze als fix vermelden. Hier gibt es einen Überblick über die neuesten News und Gerüchte zum HSV.

HSV-Gerücht: Red Bull Salzburg an Julian Pollersbeck interessiert

Torhüter Julian Pollersbeck befindet sich durch den Transfer von David Heuer Fernandes, der von Darmstadt 98 kommt, wohl auf dem Abstellgleis und wird seinen Stammplatz aller Voruassicht nach verlieren. Wie bereits seit einigen Tagen mehrere Medien übereinstimmend berichtet haben, gibt es mit Red Bull Salzburg einen Interessenten für den 24-Jährigen.

Demnach suchen die Österreicher dringend nach einem Ersatz für Stammmkeeper Alexander Walke, der durch eine Fußverletzung monatelang ausfallen wird und zudem bereits 36 Jahre alt ist.

Der Transfer von Pollersbeck könnte also schon in Kürze als fix vermeldet werden. “Wir werden noch einen Torwart dazu holen und diesen in den nächsten sieben bis zehn Tagen präsentieren können”, sagte Salzburgs Sportdirektor Christoph Freund am Dienstag.

Für Pollersbeck, dessen Vertrag beim HSV noch bis 2021 läuft, würde ein Wechsel zu den Salzburger einen ernomen sportlichen Aufstieg bedeuten. Mit dem Hamburger SV verpasste der ehemalige Junioren-Nationaltorhüter in der vergangenen Saison den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga, die Österreicher hingegen schafften zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte die Qualifikation für die Champions League.

Julian Pollersbeck: Die Bilanz der Saison 2018/19

Wettbewerb Spiele Gegentore Spiele zu Null
2. Bundesliga 31 38 12
DFB-Pokal 4 3 3

Hinterlasse eine Antwort