Alexander Ovechkin verpasste in der NHL mit den Washington Capitals den Sieg gegen die Montreal Canadiens – und auch sein 700. Tor. Der deutsche Nationalspieler Dominik Kahun musste bei der Pleite von Pittsburgh erneut verletzt ausscheiden. Mark Scheifele indes drückte dem Abend in Ottawa seinen Stempel auf.

Alexander Ovechkin


Alexander Ovechkin nähert sich der 700er Marke an.

imago images


Ovechkin nähert sich immer mehr der Marke von 700 Toren in der NHL an, gegen Montreal gelang ihm Tor Nummer 699. Der Führungstreffer des Russen in der 8. Minute reichte Washington aber nicht, um die Canadiens zu bezwingen. Das Team um den 34-jährigen Stürmerstar zog nach Verlängerung mit 3:4 den Kürzeren. Ben Chiarot gelang nach 58 Sekunden der Overtime der entscheidende Treffer für die Gäste. Erst sieben Spieler haben in der NHL die Marke von 700 Toren erreicht. Rekordhalter ist Wayne Gretzky mit 894 Treffern in der regulären Saison ohne Playoffs.


Washington liegt in der Metropolitan Division mit 80 Punkten nun gleichauf mit Pittsburgh, dass sich in Toronto eine 0:4-Niederlage erlaubte. Kahun, der zwei Tage zuvor gegen die Maple Leafs beim 5:2 nach acht Spielen Pause aufgrund einer Gehirnerschütterung ein erfolgreiches Comeback für die Penguins feierte, schied sechs Minuten vor dem Ende erneut verletzt aus. Kahun hatte einen Schuss von Torontos Neuzugang Denis Malgin mit dem linken Fuß geblockt und konnte danach nicht weiterspielen.

Scheifele-Hattrick in Ottawa


Die Winnipeg Jets kletterten in der Western Conference auf Rang sieben, nachdem sie einen klaren 5:1-Sieg in Ottawa feiern konnten. Matchwinner der Jets im Canadian Tire Centre war Scheifele, der nach Rückstand das Spiel mit einem Doppelpack drehte (17., 18.), beim 4:1 als Assistgeber fungierte und den 5:1-Schlusspunkt setzte (59.).

Donnerstag, 20. Februar


Toronto Maple Leafs – Pittsburgh Penguins 4:0
New Jersey Devils – San Jose Sharks 2:1
Washington Capitals – Montreal Canadiens 3:4 n.V.
Columbus Blue Jackets – Philadelphia Flyers 3:4 n.V.
Ottawa Senators – Winnipeg Jets 1:5
St. Louis Blues – Arizona Coyotes 1:0
Vegas Golden Knights – Tampa Bay Lightning 5:3
Los Angeles Kings – Florida Panthers 5:4

Hinterlasse eine Antwort