Center Nico Sturm wird auch in der kommenden Saison für die Minnesota Wild auflaufen. Der gebürtige Augsburger verlängerte seinen Vertrag am Dienstag (Ortszeit) beim Team aus dem mittleren Westen der USA einen Einjahresvertrag.

Nico Sturm


Verlängerte seinen Vertrag in St. Paul: Nico Sturm.

imago images


Nach überzeugenden Auftritten im College-Team der Clarkson University debütierte Sturm am 1. April beim Spiel gegen die Boston Bruins (0:3) in der NHL der Welt und kam letztlich bis zum Saisonende auf zwei Saisonspiele für Minnesota. Für die Weltmeisterschaft in der Slowakei im Mai wurde Sturm von Bundestrainer Toni Söderholm nicht nominiert; nicht zuletzt, da er noch Prüfungen an der Universität ablegen musste.


Im Falle eines vollen Jahres in der NHL würde der 24-Jährige gemäß Zwei-Wege-Vertrages 874.125 US-Dollar verdienen. Im AHL-Farmteam Iowa Wild würde er nur ein Zehntel dieser Summe erhalten.

Vereinsdaten Minnesota Wild


Anschrift
Minnesota Wild
317 Washington Street
Saint Paul, Minnesota, USA 55102

Internetwww.wild.com/


Bereits 2013 hatte Sturm Deutschland verlassen und zunächst zwei Jahre in der US-Nachwuchsliga verbracht, ehe er 2016 an die Clarkson University in die renommierte College-Liga NCAA gewechselt war.

Hinterlasse eine Antwort