NFL

Von SPOX

Die Jacksonville Jaguars schlugen die Tennessee Titans zum Auftakt von Week 3 der NFL-Saison 2019.

Das Thursday Night Game zwischen den Jacksonville Jaguars und Tennessee Titans (20:7) hat nicht alle zufrieden gestellt. Superstar-Quarterback Tom Brady war nicht begeistert von der Schiedsrichterleistung und schaltete das Spiel vorzeitig aus.

15 Strafen verhängte die Schiedsrichter-Crew allein in der ersten Halbzeit der Partie in Jacksonville/Florida. Zahlreiche für Holding. Und definitiv zu viele für den Geschmack des Quarterbacks der New England Patriots.

Brady schrieb auf Twitter: “Zu viele Strafen. Lasst uns einfach spielen!”. Kurz darauf legte er nach: “Ich schalte das Spiel jetzt ab. Ich kann diese lächerlichen Strafen nicht mehr sehen.”


Werbung

Werbung

Werbung






Hinterlasse eine Antwort